mcs Kick&Rush – Branded Merchandise Solutions

A brand is a promise and brand experience influences the customer’s behavior.

When the experience is positive, the customer comes back.

This is where we get involved: understand and define the image of a brand and prolong it to promotional items.

Promotional items are brand ambassadors and a valuable part of the marketing mix.

In doing so, promotional items have the power to support the brand image, speed up sales, increase employees identification with their company and enhance the loyalty of consumers and other target groups.

 

 LOGO1  LOGO2 LOGO1 LOGO2

Innovative & Creative

 ISO 14001

 ISO 9001

Think Globall
Act Locally

We helping you to differentiate
yourself from others 
 We are trained to provide you
with eco responsible alternatives
and we are focus on reducing
environmental impact
Products we deliver are compliant
to EU Standards and produced
according to ISO’s quality standards
One Central and one Local
point of contact
through our network
of 60 offices

 

 

Giving fresh & new ideas

CUSTOM MADE PRODUCTS : Exclusive products, fairs all over Europe & Asia

CUSTOM MADE PRODUCTS : Exclusive products, fairs all over Europe & Asia

 

PICOTO_6 Service-01

Custom made in Europe and Turkey
Thanks to our long term experience as a partner supplier of the EU Institutions, we developed a large network of European manufacturers able to produce almost every product . This enable us to offer bespoke products in a shorter lead time than for Far East Productions, at a reasonable price.

Custom made in Asia
Our Sourcing Department is up and running since more than 15 years.
It allows you to benefit from a steady and reliable partner for sourcing. Not only managing the risks of Far East productions but also complying with the highest ethical and quality control standards.
We create products from design to delivery to our customers worldwide, without ever losing our focus on corporate social responsibility (CSR) and service quality (delivery time, best price/quality ratio from our suppliers).

 

+30.000 references available directly

PRODUCT FROM STOCK : Quick response to urgent deliveries branding & several branding technics

PRODUCT FROM STOCK : Quick response to urgent deliveries branding & several branding technics

As market leaders in our industry we have a large network of suppliers in Europe offering a very broad range of items.

We are able to offer more than 30.000 different printed products, with a delivery as quick as 72h after the digital proof approval.

Please feel free to have a look on our WEB SHOP and get our best quotation within 24h.

 

High-Tech / Premium / Sport & Leisure / Eco / Office / Textile

 

Have a look to our online catalogues here

Promo textile & Corporate wear

WORK WEAR: Unique collection, 20 years Experience, security & Technical Know-How

WORK WEAR: Unique collection, 20 years Experience, security & Technical Know-How

We propose functional work clothes, which will showcase your brand at all times!

 

Matched to your needs, we design, manufacture and customize your clothing collection.

You can drive the designing process by choosing the fabrics, their pattern, the cuts and colors of each model, but also the size sets to ensure optimal personalization.

 

You can also choose a specific model in our standard range (hotel, construction …) and simply customize it for your employees.

From creative concept design to real products

DESIGN CREATIVITY & PRODUCT CONCEPTION: Multiple creative and feasible designs, unique product

DESIGN CREATIVITY & PRODUCT CONCEPTION: Multiple creative and feasible designs, unique product

 

AJOUTER TEXTE ICI

Mobile customisation on your event

MOBILE PRINT : Faire & Events attractivity, exclusive service

MOBILE PRINT : Faire & Events attractivity, exclusive service

You have a special event such as trade fairs, seminars, team building events etc;…

? Would you like your guests to always remember it? How?

The answer is mobile print : we customize gifts with the name or the picture of your customers LIVE !

Thanks to Mobile print you can maximize your event impact by customizing the items you picked in advance directly in front of the audience ! The use of customization latest techniques like laser engraving, diamond engraving, high definition full color printing, all computer assisted will identify your event as being on the cutting edge of technology for your targeted audience.

Click here to see our video on You Tube, showing this unique concept.

Intarnal Webshop, Loyalty & rewards program, Group buy

WEBSHOP SOLUTIONS : Easy to manage, cost & time saving

WEBSHOP SOLUTIONS : Easy to manage, cost & time saving

Internal Web Shop

By concentrating your yearly volume of purchase in one order, for instance, and by storing those items with us, with on demand deliveries, you are sure to make substantial scale economies on your communication budgets (production costs, transport costs, as well as time management savings for your teams, are all benefits of those programs!)

Loyalty Programs

Webshops are also suitable for Loyalty programs : customers or employees can choose and receive one from several available gifts. No management needed !

Groupbuy

You want to produce items for the country you manage and you are wondering if other countries or other brand’s offices are interested in ? Launch a Groupbuy and share the benefits of a larger production for your prices !

Je integrierter die Marketing-Supply-Chain, desto größer die Vorteile.

Unser Supply-Chain-Management bindet alle unternehmensinternen Bereiche in ein horizontales Netzwerk ein: vom Marketing bis hin zur HR-Abteilung. Auf Basis einer umfassenden Strategie können so nicht nur gemeinsame Ziele verfolgt, sondern auch Kostensenkungspotenziale gehoben und Personaleinsparungen umgesetzt werden. Die Vermeidung redundanter Schnittstellenprozesse und die Vereinheitlichung der Abläufe sind nur einige der Vorteile, die unternehmensübergreifend erzielt werden können.

Ganz egal, ob wir bereits bei der Planung oder erst bei der Steuerung und der Kontrolle des gesamten Materialflusses eingebunden werden, die Effektivitäts- und Effizienzsteigerungen sind beträchtlich. Ein hoher Dienstleistungsanspruch bei gleichzeitig möglichst niedrigen Kosten ist garantiert.

image

Wir sind prozessorientiert und erfahren in der Abwicklung internationaler Großprojekte und können daher in der »Champions League« der Global Player in allen Branchen spielen. Egal, auf welcher Flughöhe unsere Kunden unterwegs sind und welche Abstraktionsebene ihnen vorschwebt, wir denken mit und auch voraus.

Auf die Mitarbeiter kommt es an.

mcs ist ein agiles Unternehmen. Als solches sind wir immer auf der Suche nach der besten Lösung für unsere Kunden. Für die ist uns kein Weg zu weit. Wir konzentrieren uns nicht auf Probleme, sondern auf Lösungen. Mit viel Erfahrung und jeder Menge Motivation.

Dabei sind uns Menschen und Begegnungen wichtiger als Prozesse und Methoden, Zusammenarbeit mit dem Kunden wichtiger als Vertragsverhandlungen und schnelle Reaktionen auf Veränderungen wichtiger als die Erfüllung irgendwelcher Pläne.

Das geht nur dank unserer Mitarbeiter, die in dezentralen, sich selbst managenden Teams arbeiten, ihre Talente ausleben und regelmäßig die Erwartungen unserer Kunden übertreffen.

Info dickopf_startbild
Info

Ralf Dickopf

Chief Executive Officer

Rollenprofil: Kollege, Kundenberater , CEO, Stratege, Andersdenker, Erneuerer

Ralf ist unser strategischer Kopf und Visionär.

Sein Verhältnis zur vererbten Werbeartikel-Industrie aber auch zur klassischen Betriebswirtschaft ist und war immer gespalten. Gerade hieraus zieht er seine Energie und seine Leidenschaft – und das Unternehmen seinen evolutionären Drang. Das heutige Geschäftsmodell von mcs mit einem multiplen »win« für Kunden, Mitarbeiter, aber auch unsere Gesellschaft und unseren Planeten hätte anders nicht entstehen können.

Sein Mantra ist die Schaffung von echtem Mehrwert und die Erweiterung des Dienstleistungsangebotes vom Werbeartikel zum Brand Supply Chain Manager. Statt unsern Kunden immer mehr von dem Gleichen zu verkaufen, besteht unsere Kernleistung im Aufbau und Management einer immer effizienteren und effektiveren Supply-Chain, in der die Ausgaben unserer Kunden Wirkung zeigen, in der immer weniger unnötige Ware produziert, gelagert und verwaltet wird und in der der Endanwender aus einer Plattform alle Bedarfe zur richtigen Zeit am richtigen Ort hat. Transparenz und Datenfeedback zu den Entscheidern unserer Kunden sind dann die Basis für informierte Entscheidungen in der Zukunft.

Info

Roland Weigelt

Geschäftsführer CFO

Rollenprofil: Kollege, Finanzkenner, Kundenberater, CFO, Strukturierer, Fokusierer

Nach langjähriger Tätigkeit als Unternehmensberater hat sich Roland mit mcs bewusst für eine Branche entschieden, in der viel Bewegung herrscht und neue Denkansätze gefordert sind.
Seit seinem Einstieg in die Unternehmensführung ist mcs ein transparenterer Ort geworden. Roland behält den Überblick und sorgt für klare Strukturen, die wir für unser rasantes Wachstum brauchen.
Dies schafft nicht nur großen Mehrwert für unsere Kunden, sondern befähigt auch alle Kollegen jederzeit informierte Entscheidungen zu treffen.

Wenn sich der Excelfuchs gerade nicht damit beschäftigt, komplexe Analysen auf den Punkt zu bringen, hinterfragt er am liebsten neue strategische Entwicklungen im Markt und diskutiert diese mit seinen Kollegen.

Info

Peter Kötting

Rechtsanwalt

Rollenprofil: Jurist, Schalker, Brain, Kommunikator, Rationalist, Positivist, Komödiant

Manchmal wundert man sich, wie sich augenscheinlich gegensätzliche Charakterzüge unter einem blonden »Billy-Idol-Igel« vereinen. Mit dem Glauben, dass ein Hauptwesenszug des guten Juristen seine ausgeprägte Phantasie ist, mag er nicht überall auf Gehör stoßen – doch uns bei mcs hat Peter damit überzeugt.

Peter ist für uns alle zu einer unverzichtbaren Ressource geworden. Einerseits auf seinem Fachgebiet der Juristerei, indem er das Unternehmen mit aktuellen und zukünftigen Themenkomplexen wie Compliance, Produktsicherheit, Exportkontrolle oder Markenrecht vertraut macht. Andererseits als Verfasser der legendären »Wochenend-News« – unserem internen Blog über die Ereignisse der Woche, der sprach- wie inhaltlich seinesgleichen sucht.

Es passt zu Peters Charakter, dass er als Top-Jurist irgendwann entscheidet, dass er kommerziellen Erfolg mit der eigenen erfolgreichen Kanzlei gegen eine Führungsrolle in unserem Unternehmen eintauscht, weil es ihn »mehr erfüllt« – um mit seinen Worten zu sprechen.

Info

Ralf Widl

Chief Operating Officer

Rollenprofil: Importeur, Einkäufer, Logistiker, Lagerist, Organisator, Alleskönner

Jedem agilen Unternehmen bietet sich in regelmäßigen Abständen die Chance, anhand von außergewöhnlichen Kundenprojekten zu wachsen und sich sprunghaft weiterzuentwickeln. Diese Zeiten sind immer hochdynamisch und erfordern den bedingungslosen Einsatz aller Beteiligten. Dann ist echte Leidenschaft gefragt, die nicht nach den ersten Hürden verblasst, sondern brennt, bis eine Idee erfolgreich umgesetzt ist. Dies sind die Momente, in denen sich jeder Projektleiter Ralf an seiner Seite wünscht. Kein anderer hat ein vergleichbares Durchhaltevermögen.

»Ich bin mit Herzblut dabei, sonst wäre ich nicht schon über 28 Jahre im Betrieb«, und tatsächlich steht Ralfs Name für unsere Eigenschaft, Dinge, die wir anfangen, auch zu einem guten Ende zu bringen. Zur Not in Hemdsärmeln und mitten in der Nacht.

Info

Marc Bickelmeyer

Account Director

Rollenprofil: Kundenberater, Selbermacher, Werber, Denker

Selbst nach vielen Jahren bei uns vergeht kein Event, bei dem Marc uns nicht mit einer neuen Geschichte aus seinem Leben überrascht – und immer nur so nebenbei. Von seinen Zeiten im Europaparlament, über seine Begegnung mit dem belgischen Königshaus oder seine Zeit in der Werbeagentur – es gibt kaum einen schillernderen Lebenslauf. In Marc haben wir einen Kollegen gefunden, der aus der Erfahrung seiner verschiedenen Lebensabschnitte immer wieder neue Sichtweisen entwickelt.

Seine Befriedigung zieht er nicht nur aus dem Erfolg seiner Kundenprojekte, sondern aus der Selbsterfahrung, alles Mögliche (und manchmal auch das Unmögliche) für ein Projekt geleistet zu haben. So funktioniert auch sein Beratungsansatz: Es geht nicht darum, schnell eine Lösung zu kopieren, die wir in der Vergangenheit schon mal entwickelt haben, sondern darum, gemeinsam mit dem Kunden die richtigen Fragen zu stellen, um immer wieder neue, genau passende Lösungen zu entwickeln. Marcs Motto lautet: »Bevor man Komplexität reduziert, muss man sie erst einmal annehmen und verstehen«.

Info

Nicole Steil

Account Managerin

Rollenprofil: Kundenberaterin, Springer, Positivistin, Produktmanagerin, Strahlerin

Nicole lächelt hier auch stellvertretend für viele Kollegen aus unseren Kundenteams. Zehn verschiedene Aufgaben in sechs Jahren an unterschiedlichen Standorten. Ein positives Angehen neuer Herausforderungen mit Lust auf Veränderung – dies ist selbst für ein dynamisches Unternehmen wie mcs rekordverdächtig! Es ist unmöglich, schlechte Laune zu bekommen, wenn man mit Nicole arbeitet oder feiert.

»Geht nicht«, gibt`s bei Nicole nicht und »kann ich nicht« heißt bei ihr: »kann ich morgen«. Nicole lebt eine Philosophie, die in vielen anderen Unternehmen unvorstellbar ist. Arbeit und Leben nicht als etwas Getrenntes zu erleben, sondern die Anforderungen von Personen und Unternehmen je nach Situation flexibel zu managen. Entscheidend ist nicht die Anzahl an Stunden, die man irgendwo verbringt, sondern das Ergebnis.

Info

Nadiescha Sellahewage

Importmanagerin

Rollenprofil: Importmanagerin, Reisende, Mode-Fan, Detektivin, Problemlöserin

Nadiescha arbeitet in dem von mcs gegründeten ippag-Verbund mit Kollegen aus fast 30 Partnerunternehmen weltweit zusammen. »Bei mcs erlebe ich zum ersten Mal was internationale Vernetzung im täglichen Geschäft bedeutet und welchen Mehrwert der Zugriff auf geteiltes Wissen und Erfahrung bietet«, wie sie es ausdrückt.

Nadiescha ist als Groß- und Außenhandelskauffrau auf den Einkauf von Textilien spezialisiert, fahndet aber nach innovativen Merchandising-Produkten aus allen Bereichen. Hat sie eine spannende Neuheit entdeckt, rollen die verbindlichen Qualitätskontrollen an. Nach ippag-Richtlinien wird der Lieferant auditiert und die Produktionskapazität beurteilt. Testreports und Muster folgen. Dann geht es weiter zum Kunden: Stimmen die Größen und Standards mit den Erwartungen und gesetzlichen Normen überein? Wenn alles geprüft und bewertet ist, geht das Produkt in den Vertrieb.

Vor allem wird Nadiescha gebraucht, wenn es klemmt: Wenn die Bemusterung nicht den Erwartungen entspricht oder die Qualität den Kunden nicht überzeugt. Sie fährt gerne jeden Tag zur Arbeit – ob nun in Solingen oder auf einer ihrer Geschäftsreisen nach Hongkong, wie Nadiescha lachend zugibt: »Jeder Tag bringt eine neue Herausforderung, langweilig wird es nie«.

Info

Mahmud Haque

Fullservice-Dienstleister für Siemens Printmedien

Rollenprofil: Fullservice-Dienstleister, Printmedien-Experte, Sucher und Finder, Logistiker, Problemlöser, Last-Mile Manager

Mahmud ist bei mcs einer von zurzeit über 12 Kollegen, die täglich dafür sorgen, dass die eingehenden  Abrufe aus allen Ländern der Welt umgehend auf den Weg gebracht werden. Hierbei arbeitet Mahmud für einen festen Kunden und ist nicht Teil einer »Service Abteilung«, sondern Rollenträger im kundenfokussierten Team.

Er bearbeitet Bestellanfragen telefonisch oder per Email, erfasst Aufträge die online, per Fax oder Email eingehen, überprüft und korrigiert die Lagerbestände und erstellt die Exportpapiere für Drittlandsendungen.
Als gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel ist er der Ansprechpartner der jeweiligen Spedition und zuständig für alle Themen der Exportabwicklung.
Mahmuds Name steht für die Dienstleistungsorientierung bei mcs: kommunikativ, zugänglich, zuverlässig, belastbar und gründlich. Was Mahmud anfasst, wird auch erfolgreich umgesetzt.

Info dickopf_startbild

Ralf Dickopf

Chief Executive Officer

Rollenprofil: Kollege, Kundenberater , CEO, Stratege, Andersdenker, Erneuerer

Ralf ist unser strategischer Kopf und Visionär.

Sein Verhältnis zur vererbten Werbeartikel-Industrie aber auch zur klassischen Betriebswirtschaft ist und war immer gespalten. Gerade hieraus zieht er seine Energie und seine Leidenschaft – und das Unternehmen seinen evolutionären Drang. Das heutige Geschäftsmodell von mcs mit einem multiplen »win« für Kunden, Mitarbeiter, aber auch unsere Gesellschaft und unseren Planeten hätte anders nicht entstehen können.

Sein Mantra ist die Schaffung von echtem Mehrwert und die Erweiterung des Dienstleistungsangebotes vom Werbeartikel zum Brand Supply Chain Manager. Statt unsern Kunden immer mehr von dem Gleichen zu verkaufen, besteht unsere Kernleistung im Aufbau und Management einer immer effizienteren und effektiveren Supply-Chain, in der die Ausgaben unserer Kunden Wirkung zeigen, in der immer weniger unnötige Ware produziert, gelagert und verwaltet wird und in der der Endanwender aus einer Plattform alle Bedarfe zur richtigen Zeit am richtigen Ort hat. Transparenz und Datenfeedback zu den Entscheidern unserer Kunden sind dann die Basis für informierte Entscheidungen in der Zukunft.

Info weigelt_startbild_02

Roland Weigelt

Geschäftsführer CFO

Rollenprofil: Kollege, Finanzkenner, Kundenberater, CFO, Strukturierer, Fokusierer

Nach langjähriger Tätigkeit als Unternehmensberater hat sich Roland mit mcs bewusst für eine Branche entschieden, in der viel Bewegung herrscht und neue Denkansätze gefordert sind.
Seit seinem Einstieg in die Unternehmensführung ist mcs ein transparenterer Ort geworden. Roland behält den Überblick und sorgt für klare Strukturen, die wir für unser rasantes Wachstum brauchen.
Dies schafft nicht nur großen Mehrwert für unsere Kunden, sondern befähigt auch alle Kollegen jederzeit informierte Entscheidungen zu treffen.

Wenn sich der Excelfuchs gerade nicht damit beschäftigt, komplexe Analysen auf den Punkt zu bringen, hinterfragt er am liebsten neue strategische Entwicklungen im Markt und diskutiert diese mit seinen Kollegen.

Info koetting_startbild_02

Peter Kötting

Rechtsanwalt

Rollenprofil: Jurist, Schalker, Brain, Kommunikator, Rationalist, Positivist, Komödiant

Manchmal wundert man sich, wie sich augenscheinlich gegensätzliche Charakterzüge unter einem blonden »Billy-Idol-Igel« vereinen. Mit dem Glauben, dass ein Hauptwesenszug des guten Juristen seine ausgeprägte Phantasie ist, mag er nicht überall auf Gehör stoßen – doch uns bei mcs hat Peter damit überzeugt.

Peter ist für uns alle zu einer unverzichtbaren Ressource geworden. Einerseits auf seinem Fachgebiet der Juristerei, indem er das Unternehmen mit aktuellen und zukünftigen Themenkomplexen wie Compliance, Produktsicherheit, Exportkontrolle oder Markenrecht vertraut macht. Andererseits als Verfasser der legendären »Wochenend-News« – unserem internen Blog über die Ereignisse der Woche, der sprach- wie inhaltlich seinesgleichen sucht.

Es passt zu Peters Charakter, dass er als Top-Jurist irgendwann entscheidet, dass er kommerziellen Erfolg mit der eigenen erfolgreichen Kanzlei gegen eine Führungsrolle in unserem Unternehmen eintauscht, weil es ihn »mehr erfüllt« – um mit seinen Worten zu sprechen.

Info widl_startbild

Ralf Widl

Chief Operating Officer

Rollenprofil: Importeur, Einkäufer, Logistiker, Lagerist, Organisator, Alleskönner

Jedem agilen Unternehmen bietet sich in regelmäßigen Abständen die Chance, anhand von außergewöhnlichen Kundenprojekten zu wachsen und sich sprunghaft weiterzuentwickeln. Diese Zeiten sind immer hochdynamisch und erfordern den bedingungslosen Einsatz aller Beteiligten. Dann ist echte Leidenschaft gefragt, die nicht nach den ersten Hürden verblasst, sondern brennt, bis eine Idee erfolgreich umgesetzt ist. Dies sind die Momente, in denen sich jeder Projektleiter Ralf an seiner Seite wünscht. Kein anderer hat ein vergleichbares Durchhaltevermögen.

»Ich bin mit Herzblut dabei, sonst wäre ich nicht schon über 28 Jahre im Betrieb«, und tatsächlich steht Ralfs Name für unsere Eigenschaft, Dinge, die wir anfangen, auch zu einem guten Ende zu bringen. Zur Not in Hemdsärmeln und mitten in der Nacht.

Info bickelmeyer_startbild

Marc Bickelmeyer

Account Director

Rollenprofil: Kundenberater, Selbermacher, Werber, Denker

Selbst nach vielen Jahren bei uns vergeht kein Event, bei dem Marc uns nicht mit einer neuen Geschichte aus seinem Leben überrascht – und immer nur so nebenbei. Von seinen Zeiten im Europaparlament, über seine Begegnung mit dem belgischen Königshaus oder seine Zeit in der Werbeagentur – es gibt kaum einen schillernderen Lebenslauf. In Marc haben wir einen Kollegen gefunden, der aus der Erfahrung seiner verschiedenen Lebensabschnitte immer wieder neue Sichtweisen entwickelt.

Seine Befriedigung zieht er nicht nur aus dem Erfolg seiner Kundenprojekte, sondern aus der Selbsterfahrung, alles Mögliche (und manchmal auch das Unmögliche) für ein Projekt geleistet zu haben. So funktioniert auch sein Beratungsansatz: Es geht nicht darum, schnell eine Lösung zu kopieren, die wir in der Vergangenheit schon mal entwickelt haben, sondern darum, gemeinsam mit dem Kunden die richtigen Fragen zu stellen, um immer wieder neue, genau passende Lösungen zu entwickeln. Marcs Motto lautet: »Bevor man Komplexität reduziert, muss man sie erst einmal annehmen und verstehen«.

Info stei_startbild_03 Kopie

Nicole Steil

Account Managerin

Rollenprofil: Kundenberaterin, Springer, Positivistin, Produktmanagerin, Strahlerin

Nicole lächelt hier auch stellvertretend für viele Kollegen aus unseren Kundenteams. Zehn verschiedene Aufgaben in sechs Jahren an unterschiedlichen Standorten. Ein positives Angehen neuer Herausforderungen mit Lust auf Veränderung – dies ist selbst für ein dynamisches Unternehmen wie mcs rekordverdächtig! Es ist unmöglich, schlechte Laune zu bekommen, wenn man mit Nicole arbeitet oder feiert.

»Geht nicht«, gibt`s bei Nicole nicht und »kann ich nicht« heißt bei ihr: »kann ich morgen«. Nicole lebt eine Philosophie, die in vielen anderen Unternehmen unvorstellbar ist. Arbeit und Leben nicht als etwas Getrenntes zu erleben, sondern die Anforderungen von Personen und Unternehmen je nach Situation flexibel zu managen. Entscheidend ist nicht die Anzahl an Stunden, die man irgendwo verbringt, sondern das Ergebnis.

Info nadisha_startbild

Nadiescha Sellahewage

Importmanagerin

Rollenprofil: Importmanagerin, Reisende, Mode-Fan, Detektivin, Problemlöserin

Nadiescha arbeitet in dem von mcs gegründeten ippag-Verbund mit Kollegen aus fast 30 Partnerunternehmen weltweit zusammen. »Bei mcs erlebe ich zum ersten Mal was internationale Vernetzung im täglichen Geschäft bedeutet und welchen Mehrwert der Zugriff auf geteiltes Wissen und Erfahrung bietet«, wie sie es ausdrückt.

Nadiescha ist als Groß- und Außenhandelskauffrau auf den Einkauf von Textilien spezialisiert, fahndet aber nach innovativen Merchandising-Produkten aus allen Bereichen. Hat sie eine spannende Neuheit entdeckt, rollen die verbindlichen Qualitätskontrollen an. Nach ippag-Richtlinien wird der Lieferant auditiert und die Produktionskapazität beurteilt. Testreports und Muster folgen. Dann geht es weiter zum Kunden: Stimmen die Größen und Standards mit den Erwartungen und gesetzlichen Normen überein? Wenn alles geprüft und bewertet ist, geht das Produkt in den Vertrieb.

Vor allem wird Nadiescha gebraucht, wenn es klemmt: Wenn die Bemusterung nicht den Erwartungen entspricht oder die Qualität den Kunden nicht überzeugt. Sie fährt gerne jeden Tag zur Arbeit – ob nun in Solingen oder auf einer ihrer Geschäftsreisen nach Hongkong, wie Nadiescha lachend zugibt: »Jeder Tag bringt eine neue Herausforderung, langweilig wird es nie«.

Info machmut_stratbild_02

Mahmud Haque

Fullservice-Dienstleister für Siemens Printmedien

Rollenprofil: Fullservice-Dienstleister, Printmedien-Experte, Sucher und Finder, Logistiker, Problemlöser, Last-Mile Manager

Mahmud ist bei mcs einer von zurzeit über 12 Kollegen, die täglich dafür sorgen, dass die eingehenden  Abrufe aus allen Ländern der Welt umgehend auf den Weg gebracht werden. Hierbei arbeitet Mahmud für einen festen Kunden und ist nicht Teil einer »Service Abteilung«, sondern Rollenträger im kundenfokussierten Team.

Er bearbeitet Bestellanfragen telefonisch oder per Email, erfasst Aufträge die online, per Fax oder Email eingehen, überprüft und korrigiert die Lagerbestände und erstellt die Exportpapiere für Drittlandsendungen.
Als gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel ist er der Ansprechpartner der jeweiligen Spedition und zuständig für alle Themen der Exportabwicklung.
Mahmuds Name steht für die Dienstleistungsorientierung bei mcs: kommunikativ, zugänglich, zuverlässig, belastbar und gründlich. Was Mahmud anfasst, wird auch erfolgreich umgesetzt.